Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften in Seesen abgesagt!

Am 16. und 17. Mai hätten in Seesen die Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften in den Einzeldisziplinen für die Männer, Frauen, U20 und U18 am Samstag sowie die U16 und U14 am Sonntag stattfinden sollen. Der Niedersächsische Leichtathletikverband hatte lange gewartet, aber am Wochenende fiel nun die Entscheidung, alle Wettkämpfe bis Ende Juni abzusagen. Nach fast einem Jahrzehnt sollte die Harzkampfbahn einmal wieder Schauplatz der Bezirkseinzelmeisterschaften sein, darauf hatten sich nicht nur die Funktionäre und die Athleten gefreut. Auch beim großen Kampfrichterstab des MTV Seesen blickte man zuversichtlich dem Ereignis entgegen, zumal aus Altersgründen eine solch aufwändige Veranstaltungsdurchführung in den nächsten Jahren nicht mehr gewährleistet werden kann. Da über eine eventuelle Nachholung der Meisterschaften zu gegebener Zeit noch entschieden werden wird, bleibt zu hoffen, dass die avisierte Reinigung der Kunststoffbahn noch in Angriff genommen wird.
Detlev Friedrichs


Drucken